Mitmachen!

Was ist Jugendfeuerwehr?

Bei der Jugendfeuerwehr wirst du zu einem aktiven Feuerwehrmann oder zu einer aktiven Feuerwehrfrau ausgebildet. Mit viel Spiel und Spaß und einer Menge „Kameradschaft“ lernst du so viel über die Feuerwehr.

Was wird da gemacht?

Die Ausbildungsabende beschränken sich natürlich nicht nur auf „Schläuche rollen“ und „Wasser spritzen“.
Vielmehr ist es unsere Aufgabe, den Bogen zu schlagen, zwischen einer anspruchsvollen feuerwehrtechnischen Ausbildung im Hinblick auf die spätere Übernahme in den aktiven Feuerwehrdienst und der Erziehung zu sozialer Verantwortung innerhalb der Gruppe und innerhalb der Gesellschaft. Bei beidem steht natürlich der Spaßfaktor im Vordergrund!

Wie sieht das im Einzelnen aus?

Die feuerwehrtechnische Ausbildung umfasst im groben die Bereiche Gerätekunde, Tätigkeiten im Brandeinsatz sowie Tätigkeiten in der Technischen Hilfeleistung. Natürlich sind die Ausbildungsabschnitte dem Alter und Wissensstand der Jugendlichen angepasst und werden hauptsächlich als Stationsausbildung durchgeführt.
Hierbei ist das Ziel, die Jugendlichen auf den „Grundlehrgang“ in der aktiven Feuerwehr vorzubereiten und das technische Geschick zu schulen. Natürlich darf dabei nicht die ein oder andere „Wasserschlacht“ fehlen, wo auch die Betreuer mal mit nasser Uniform nach Hause kommen.

Die Wettkämpfe

Eine besondere Leidenschaft von uns sind die Wettkämpfe, die jedes Jahr stattfinden. Die Jugendlichen packt in der Vorbereitungszeit der besondere Ehrgeiz, da heißt es üben, üben, üben…
Aber der Erfolg zeigt sich dann auch meistens bei den Wettkämpfen, wo wir doch schon einige Kreismeisterschaften feiern konnten und im Jahr 2001 sogar als bisher einzige Jugendfeuerwehr aus dem Landkreis Goslar an den Landeswettkämpfen teilnehmen konnten.
Außerhalb der feuerwehrtechnischen Ausbildung stehen viele Aktivitäten an, die natürlich einfach nur Spaß machen sollen. Regelmäßig werden Besichtigungen oder sportliche Events durchgeführt. So fahren wir z.B. regelmäßig Schwimmen.
Kaum wegzudenken ist unsere alljährliche Beteiligung am Dorffest, wo wir mit dem einen oder anderen Beitrag beim Kommers oder beim Umzug die Lacher auf unserer Seite hatten.
Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr das Osterfeuer, welches von der Jugendfeuerwehr ausgerichtet wird.
Regelmäßig nehmen wir auch an Kreis- oder Gemeindezeltlagern teil, wo wir eine Woche lang mit anderen Jugendlichen Spaß haben. Durch viele Aktionen und leckeres Essen haben alle eine schöne Zeit.
Diese vielfältigen Aktivitäten bieten unseren Jugendlichen eine Menge Abwechslung und Spaß, wobei die Ausbildung nicht zu kurz kommt.
Wir hoffen, wir konnten dir mit dieser Seite die Arbeit der Jugendfeuerwehr Othfresen etwas näher bringen!

Warum wir DICH brauchen

Viele Jugendliche sind in letzter Zeit in den aktiven Dienst übergetreten. Deshalb brauchen wir immer neue Mitglieder.

[su_box title=“Fühlst du dich von dieser kurzen Übersicht angesprochen?“]Komm doch einfach mal vorbei!
Jeden Montag (außer in den Ferien) ist Dienst um 17:30 Uhr.
Noch Fragen? Schreib uns![/su_box]
[su_gmap address=“Heißumer Straße 19, 38704 Othfresen“]