Kartenkunde

Beim heutigen Dienst haben wir uns mit der Orientierung mittels sogenannter UTM-Koordinaten beschäftigt, der Kartenkunde. 🔎 🗺 🎯
Nach der Begrüßung starteten wir mit einem kleinen Theorieteil, bei dem mittels PowerPoint-Präsentation die Vorgehensweise beim Kartenlesen wiederholt wurde. 

Da Theorie alleine ja relativ trocken ist, ging es danach in die praktische Anwendung.
Auf ELW1 und LF8 verteilt fuhren wir diverse Stationen an, die zuvor durch Koordinaten bestimmt wurden. An den jeweiligen Stationen wurden in Hinsicht auf die bevorstehende Jugendflammen-Abnahme (1. mögliches Abzeichen in der Jugendfeuerwehr) kurze Fragerunden abgehalten und Themen aus den vergangen Wochen kurz abgefragt. 
Zu Dienstende gab es noch ein kleines „Bonbon“…
…in herzhaft Form 😁
Alle durften sich nämlichen einen „gesunden“ Hamburger schmecken lassen – muss auch mal sein 😉
[lightgallery images=“568″]

Knoten und Stiche anlegen!

Beim dieswöchigen Dienstabend beschäftigten wir uns mit Allem rund um das Thema „Knoten und Stiche“.

Wie werden die jeweiligen Knoten bzw. Stiche angefertigt und wofür werden sie verwendet?

All dies kam zur Sprache.
An dieser Stelle danken wir unserem Ex-Jugendwart Timo, der heute einmal eingesprungen ist, da ein Großteil des Betreuerteams leider verhindert war!
[lightgallery images=“538,539″]

Wir brauchen dich!

Sinkende Mitgliederzahlen sind immer schlecht – nicht nur für die (Jugend-)Feuerwehr, auch für die Einwohner eines jeden Ortes!
Unsere JF-Kameraden Levin und Hannes haben zu diesem unerfreulichen Thema ein super Video gedreht, dass wir euch gerne zeigen wollen. weiterlesen